Fraktion Gigg+Volt in Gießen


Die Liste „Gießen gemeinsam gestalten“ (Gigg) und die Partei Volt sind im März 2021 erstmals in die Gießener Stadtverordnetenversammlung gewählt worden und haben für ihre Arbeit im Parlament die Fraktionsgemeinschaft Gigg+Volt gebildet.

 

Die gemeinsame Arbeit von Gigg und Volt in der Fraktionsgemeinschaft soll vor allem einen Beitrag zur Umsetzung der Klimaneutralitätsverpflichtung der Stadt Gießen bis 2035,  Digitalisierung, Bürger*innenbeteiligung, Förderung von sozialer Gerechtigkeit, Bereitstellung von bezahlbarem Wohnraum und Maßnahmen zum Abbau von Diskriminierung jeglicher Art leisten. 

 

Vertreten wird diese in der Stadtverordnetenversammlung derzeit von Lutz Hiestermann, Finn Becker, Maximilian Würtz und Johannes Rippl von Gigg und Frank Schuchard von Volt. Bis zu ihrer Wahl in den ehrenamtlichen Magistrat am 24. September 2021 war zudem Elke Koch-Michel Teil der Fraktion.


Gigg


Volt




Der Gigg+Volt NEWSLETTER

Melde dich zu unserem Newsletter an, um nichts mehr zu verpassen und um alle Neuigkeiten von Gigg+Volt zu erhalten.

 

Du kannst dich natürlich jederzeit wieder abmelden, indem du auf den Link in der Fußzeile unserer Newsletter E-Mails klickst. 

 

Informationen zum Datenschutz, zu unserem Versanddienstleister sowie zur Erfolgsmessung (wie häufig der Newsletter geöffnet wird und auf welche Links die Leser klicken) findest du in unserer Datenschutzerklärung.